ende

20.07.2017

Große Kinderaugen im Dubailand

Neue Freizeitparks am Golf: mächtig was los

Die Saurier sind da, Achterbahn-Züge rasen durch die Urzeit, Karussells drehen sich mal ganz beschaulich, mal in wildem Tempo, und zwischendrin treten Weltklasse-Zauberer auf, gehen große Tanz- und Musik-Shows mehrmals täglich über die Bühne: Wo gestern Wüste war, ist heute „Dubailand“ – eine Ansammlung neuer Freizeitparks in Dubai entlang des Highway nach Abu Dhabi. Gleich vier solche Mega-Parks haben dicht beieinander während der letzten acht Monate eröffnet, darunter das „Legoland Dubai“ und der Film-Park „Motiongate“. Viele der Attraktionen befinden sich „indoor“, so dass sie auch an heißen Sommertagen uneingeschränkt zu nutzen sind. Die Zielgruppe: vor allem Familien mit Kindern.

Auf der Agenda steht noch viel mehr: 2018 soll das größte Riesenrad der Welt eröffnet werden, in den nächsten Jahren dann der beliebte „Wild Wadi“-Wasserpark umziehen und an neuer Stelle deutlich größer wiedereröffnet werden.

Sie möchten mal vorbeischauen? Mit der ganzen Familie? Dann habe ich die richtigen Hoteltipps für Sie.

Bild: © DTCM